Trennung / Scheidung

Wenn Eltern die Paarebene verlieren, nicht mehr zueinander finden, und beschließen sich zu trennen, braucht es viel Fingerspitzengefühl gegenüber den Kindern, damit diese die Situation ohne viel Schaden überstehen.

Auch wenn es schwer fällt, weil sich die Eltern akut nicht gut von der Beziehungssituation abgrenzen können, sollten sie den Kindern zuliebe versuchen, fair und überlegt zu handeln. Es gibt ein paar Regeln, die dazu beitragen, den Kindern die Situation so leicht wie möglich zu machen und ihnen zu helfen, gut durch diese schwierige Zeit zu kommen. 

Kein Streit, keine Diskussionen, keine Vorwürfe vor den Kindern!  Selbst wenn die Kinder nicht im selben Raum sind – Geschrei geht durch Wände.

Kein schlecht reden über den anderen Elternteil! Kinder lieben beide Elternteile – es tut ihnen weh, wenn schlecht geredet wird.

Kein „auf die eigene Seite ziehen wollen“ der Kinder oder Kontakt vorenthalten! Kinder wollen Kontakt zu beiden Elternteilen und geraten in einen unerträglichen Loyalitätskonflikt, wenn sie sich entscheiden müssen.

Ganz egal was zwischen den Eltern passiert ist, die Kinder sollten niemals die Leidtragenden sein.

Was den Kindern außerdem hilft: 

Genau zu wissen, wann sie wo sind! 
Kinder mögen und brauchen Verlässlichkeit und Vorhersagbarkeit.
Vereinbaren Sie fixe Besuchstage, und halten Sie sich weitestgehend daran. 
Änderungen idealerweise mit den Kindern absprechen, damit diese nicht überrumpelt werden. 

Keine Dates mit Kind, kein Vorstellen von neuen Partnern, wenn die Beziehung noch frisch und instabil ist. 
Kinder haben sehr feine Antennen und spüren, wenn sie hinsichtlich dieser Person angelogen werden („Nur ein Freund/Freundin…“).
Sie binden sich aber auch schnell an Personen die sie mögen und sind traurig, wenn diese dann plötzlich wieder verschwinden. 

Wenn Sie in dieser schwierigen Phase meine Unterstützung brauchen, melden Sie sich gerne.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.