videogestützte Verhaltensanalyse

Da ich in meinen Beschreibungen hier immer wieder auf die videogestützte Verhaltensanalyse hinweise, möchte ich kurz erläutern, worum es dabei geht und weshalb sie, in meinen Augen, so wertvoll ist. 

Ich arbeite im wissenschaftlichen Kontext mit dieser Methode und bin immer wieder begeistert von den Fähigkeiten selbst sehr junger Kinder, sich ihrer Umwelt mitzuteilen und ihre Grenzen oder Interessen zu zeigen. Deutliche Zeichen des Kindes kann man auch ohne Video gut sehen, doch manchmal sind diese so kurz und subtil, dass sie einem ohne Video entgehen würden. Hier geht aber wichtige Information verloren, weil es gerade die feinen Zeichen sind, die uns wertvolle Informationen über die Befindlichkeit des Kindes, seine Vorlieben und Abneigungen, seine Art sich mitzuteilen oder abzugrenzen, liefern. Ein Video kann man einfach stoppen, sich die eine wichtige Sekunde nochmal ansehen, und so in einer wenige Minuten andauernden Interaktion sehr viel über das Kind erfahren. 

Das ist einerseits sehr interessant, kann aber natürlich auch zur Lösung von Schwierigkeiten beitragen und Antworten auf offene Fragen geben. 

Der Ablauf ist folgender:

Üblicherweise wird das Kind beim gemeinsamen Spiel oder Kontakt mit der Hauptbezugsperson gefilmt, je nach Alter zwischen 3 und 5 Minuten. Sollte Sie Fragen zu einer spezifischen Situation haben (zB Füttern oder bei einer kindlichen Schreiattacke), kann auch diese spezifische Situation gefilmt und analysiert werden. 

Sie brauchen zur Videoaufzeichnung nicht extra in meine Praxis kommen, sondern können gern selbstständig ein Video aufzeichnen. Ich schicke Ihnen in diesem Fall eine Anleitung zu, worauf Sie achten sollten, damit ich es auch gut auswerten kann.

Wenn ich das Video im Detail analysiere, notiere ich meine Beobachtungen. Und diese kann ich Ihnen dann, entweder im Kontext einer bestimmten Fragestellung, oder auch um Informationen über Ihr Kind zu bekommen, die Ihnen vielleicht den Alltag etwas erleichtern können, mitteilen. Falls Sie zu mir in die Praxis kommen, können wir uns wichtige Sequenzen gemeinsam nochmals ansehen. Falls nicht, weise ich Sie im Feedback mit Zeitangabe darauf hin, wo sie diese wichtige Sequenzen im Video finden. 

Selbstverständlich behandle ich das Videomaterial vertraulich, und lösche es, nachdem wir mit unserer gemeinsamen Arbeit fertig sind!

Ich unterstütze Sie gerne dabei, das Verhalten Ihres Babys besser einzuordnen und so den täglichen Umgang miteinander zu erleichtern, eine entwicklungsförderliche Umgebung für Ihr Kind zu schaffen und die Entstehung entwicklungshinderlicher Verhaltensmuster zu vermeiden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.